Verwaltungsrecht


Das Verwaltungsrecht ist ein wesentliches Teilgebiet des öffentlichen Rechts. Es kommt immer dann zum Tragen, wenn ein „hoheitliches“ Handeln, sprich Behörden beteiligt sind.

 

Wenn Sie als Bürger oder als Unternehmen mit dem Verwaltungsrecht in Kontakt kommen, geht es oftmals um das öffentliche Baurecht (Baugenehmigung für Sie oder Ihren Nachbarn, Bebauungsplan), Gewerberecht, Abgabenrecht, Immissionsschutzrecht oder auch beispielsweise Landwirtschaftsrecht.

 

Sei es, dass die Behörde Ihnen eine Genehmigung, Erlaubnis oder einen sonstigen begünstigenden Bescheid verwehrt oder die Behörde von Ihnen etwas haben will, gerade Geldleistungen, bedarf es oftmals schneller und vor allem rechtssicherer Unterstützung.

 

Auf der anderen Seite bedürfen auch die Kommunen bei ihren Planungen und Handlungen fundierte rechtliche Beratung, um beispielsweise einen Bebauungsplan oder Flächennutzungsplan aufzustellen, einen städtebaulichen Vertrag oder auch einen Durchführungsvertrag rechtssicher zu gestalten.

 

Da wir beide Seiten langjährig erfolgreich vertreten, sind uns die jeweiligen Interessenlagen bestens vertraut, wodurch es uns möglich ist, außergerichtlich praxisnahe Lösungen zu erarbeiten, die ein regelmäßig langwieriges verwaltungsrechtliches Verfahren wenn möglich vermeiden.