Verkehrsrecht / Unfall - Schuldfrage - Vers.-Abwicklung


Können Sie im Alltag ohne Ihr Fahrzeug oder Ihren Führerschein auskommen?

 

Sowohl ein Bußgeldbescheid oder gar Alkohol am Steuer, aber auch ein Unfall kann Ihre Mobilität in Gefahr bringen.

Oftmals kann ein Bußgeldbescheid wegen Fehlern bei der Messung von Geschwindigkeits- und Abstandsverstößen zu Fall gebracht werden. Die notwendige Einsicht in die Ermittlungsakte, erhält nicht der Betroffene, sondern nur sein Rechtsanwalt.

 

Als Unfallgeschädigter haben Sie das Recht einen Anwalt mit Ihrer Interessenwahrnehmung  zu beauftragen. Wir helfen Ihnen die Ansprüche schnell und vollständig gegenüber der gegnerischen Haftpflichtversicherung durchzusetzen. Dabei übernehmen wir für Sie die gesamte Schadensregulierung außergerichtlich und falls erforderlich gerichtlich.