Arbeitsrecht / Kündigung - Abmahnung - Mobbing


Bei rund 35 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland verwundert es nicht, dass kaum ein Rechtsgebiet so viele Menschen berührt wie das Arbeitsrecht. Wir verbringen einen großen Teil unserer Zeit mit Arbeiten und sichern damit unsere finanzielle Lebensgrundlage.

 

Der Bedarf an klaren, sicheren Regelungen schon beim Abschluss des Arbeitsvertrages ist daher immens. Fehler zu Beginn führen häufig zu unumkehrbaren Folgen, belasten das gesamte Arbeitsverhältnis und wirken auch bei einer Kündigung nach.

Wir beraten Sie daher schon vor Abschluss eines Arbeitsvertrages, etwa durch den Entwurf von Verträgen und die Prüfung von Vertragsangeboten.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch zur Seite, wenn es zu einer Kündigung kommt. Hier ist es für Arbeitnehmer wichtig schnell zu reagieren, da Sie nach Ablauf von 3 Wochen nach Erhalt der Kündigung regelmäßig keine Einwendungen mehr vorbringen können.

 

Wir vertreten Ihre Interessen sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich. Dabei streben wir nicht von vornherein eine gerichtliche Auseinandersetzung an, sondern versuchen für Sie ein kostenintensives, zudem oftmals langwieriges Gerichtsverfahren zu vermeiden und außergerichtlich eine zügige Lösung zu erarbeiten. Ist ein Prozess jedoch unumgänglich, stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite.